BLUE HOUR präsentiert: Bands aus der Region



BLUE HOUR Kooperationspartner:

Ruhrklang - Musikszene Ruhr
Bahnhof Langendreer - Soziokulturelles Zentrum
Kulturamt der Stadt Bochum
popUP NRW - Förderprogramm für Bands


Allgemeine Infos zur BLUE HOUR:

  • Termine: variabel, drei bis vier Veranstaltungen pro Jahr, jeweils freitags
  • Anzahl Bands je Veranstaltung: drei
  • Musikrichtungen: verschieden, beinahe alle Stile der Musik sind präsent
  • Ort: Bahnhof Langendreer (Wallbaumweg 108 - 44894 Bochum), große Halle
  • Anfahrt: siehe Beschreibung des Bahnhof Langendreer
    (externe Seite)
  • Einlass: 19:00 Uhr
  • Beginn: 19:30 Uhr
  • Eintritt: frei !



Freier Eintritt zur Disco BREAK OUT:

  • BesucherInnen der BLUE HOUR erhalten freien Eintritt zur nachfolgenden Disco BREAK OUT (Alternative/Indie) am selben Tag.
  • Voraussetzung: Mindestalter 18 Jahre und Vorweisen des Stempels, der beim Eintritt der BLUE HOUR vergeben wird.



Sonstiges:

  • BLUE HOUR wird finanziert, organisiert, ausgerichtet und unterstützt vom Kulturamt der Stadt Bochum, dem Bahnhof Langendreer, Ruhrklang sowie den Musikern, Technikern und freiwilligen Helfern.
  • Es gilt die Hausordnung des Bahnhof Langendreer.
  • Freiwillige Helfer sind stets Willkommen.
    Weitere Infos hierzu auf der Kontakt Seite.

Blue Hour